Blog

30 Jahre Malerei Wieser

  |   Allgemein   |   No comment

Am 1. April 1991 gründete unser Firmenchef Ernst Wieser die Malerei Wieser. Von Beginn an ist unser langjähriger Mitarbeiter Karl Ebenwaldner dabei. Alles begann mit einem kleinen Unternehmen das in einer Garage startete bis 1993 die Malerwerkstadt in Lassendorf 12 erbaut wurde. Von Zeit zu Zeit wurden es immer mehr Mitarbeiter und mehr und mehr Aufträge bis im Jahre 2008 der neue Zubau errichtet wurde. 2010 eröffnete dann der Digitaldruckbereich und Wieser-Art wurde gegründet.

Die Malerei Wieser ist ein sehr vielseitiges Unternehmen das man in drei verschiedene Bereiche einteilen kann. Da wäre die Malerei , der Digitaldruck-Bereich und unsere Kreativabteilung Wieser-Art. Die drei Standbeine unserer Firma sind eigenständige Abteilungen die sich aber super ergänzen und zusammen ein großes Ganzes bilden. Durch die enge Zusammenarbeit ist es möglich übergreifende Projekte umzusetzen. Das interne Netzwerk zwischen den Bereichen ermöglicht es den Kunden viele verschiedene Dienstleistungen aus einer Hand anbieten zu können.

Die Malerei Abteilung widmet sich allen Aufgaben die ein Beschichtungstechniker zu bieten hat. Von der herkömmlichen Innenmalerei über Vollwärmeschutz, Funktionsbeschichtungen aller Art bis hin zu Fassadensanierungen und Gestaltungen.

Die Digitaldruck-Abteilung bietet unseren Kunden ein umfassendes Angebot an Druckmöglichkeiten. Unsere Produktpalette reicht von Werbetafeln, Hinweisschildern, Planen- und Leinendruck, Autobeschriftungen und Aufklebern bis hin zu Tassendesigns und Textilobjekten. Der Digitaldruck-Bereich steht immer in enger Zusammenarbeit mit den kreativen Köpfen des Wieser-Art-Teams.

Der Kreativ-Bereich, auch bekannt als Wieser-Art, ist für die gesamten künstlerischen Arbeiten zuständig. Mit viel Liebe fürs Detail und einem geschulten Auge wird jedes Projekt zu einem Kunstwerk. Von Wand- und Fassadengestaltungen bis hin zu digitalen Designs und Custom Painting ist so gut wie jede Idee umsetzbar. Wieser-Art sieht es als seine Aufgabe, Farbe und Kunst in die Welt zu bringen, Darstellungen zu erschaffen, die bei Betrachtung auf Jahre hinaus Freude bereiten.

Firmenchef und somit kreativer Leiter von Wieser Art ist der Künstler Ernst Wieser. Seine Fachkompetenz, Erfahrung und vor allem scheinbar unerschöpfliche Kreativität fließen in alle Bereiche unseres Betriebes ein. Unsere Kunden, Mitarbeiter und Kollegen schätzen Ernst vor allem für seine Authentizität, Weitsichtigkeit und seine Fähigkeit Unmögliches möglich zu machen. Als kreativer Leiter lässt er seinen Mitarbeiter/Innen weitgehend freie Hand und unterstützt da wo es notwendig ist.

Unsere Firma hat zwei verschieden Standorte die sich beide in Kärnten im Bezirk Hermagor im Gitschtal befinden. Der Verwaltungssitz des Unternehmens befindet sich in Obermöschach sowie auch unser Ausstellungsraum in dem die Kunstwerke unserer Kreativ-Abteilung präsentiert werden. Die Werkstatt, inklusive Lager, Digitaldruck und Wieser-Art Abteilung befinden sich in Lassendorf.

Unser Firmenlogo mit dem Schmetterling begleitet uns schon von Beginn an. Er steht für die Verwandlung und Weiterentwicklung die für jedes gute Unternehmen sehr wichtig ist, aber auch für Vielfältigkeit, Freundlichkeit und Kreativität. Mit seinen bunten Farben spiegelt er die ganze Fülle der Farbenwelt wider.

Wir sind ein mittelgroßes Unternehmen mit ca.25 Mitarbeiter/innen die ein junges dynamisches frisches Team ergeben. Sie sind bestens geschult, glänzen mit ihrem Fachwissen und sind höchst motiviert für neue Projekte und Herausforderungen.

In unserem Betrieb werden ständig Lehrlinge ausgebildet. Bis jetzt haben wir schon über 50 Lehrlingen durch die Lehre im zertifizierten Meisterbetrieb eine optimale Ausbildung mit sehr guten Karrierechancen geboten.

Als regionales und mittelständiges Unternehmen, welches flexibel und vielseitig Kundenwünsche erfüllt, sind uns unsere Unternehmensziele besonders wichtig.

No Comments

Post A Comment

*

code