Wieser Art | die Boten der Luft – die Luft als Bote
1846
post-template-default,single,single-post,postid-1846,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-3.9,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Blog

die Boten der Luft – die Luft als Bote

  |   Allgemein   |   No comment
Luft

 

Im neuen Jahr wollen wir einige unserer Kunstwerke dem Thema „die Boten der Luft – die Luft als Bote“ widmen. Wir zeigen euch 5 Tiere, die als Boten der Luft fungieren, mit je einem Portrait dazu. Auch 5 Bilder, welche die Luft als Bote darstellen werdet ihr von uns sehen, wieder mit jeweils einem dazu passenden Portrait.

Seid also gespannt auf unseren Zyklus. Hier nun der erste Bote – der Wind.

Der erste Bote – Der Wind „blow away“

Als Wind bezeichnet man eine stärkere Luftbewegung, so zu sagen „bewegte Luft“. Es gibt mehrere Gründe warum Wind entstehen kann. Die Hauptursache ist der Unterschied im Luftdruck zwischen den Luftmassen. Dabei fließt die Luft immer vom Hochdruckgebiet in das Tiefdruckgebiet.

Der Wind als Bote der Luft

In diesem Bild wird der Wind jedoch von der pustenden Frau erzeugt, welche die wichtigste Rolle spielt. Sie sieht nicht so aus als würde sie sich anstrengen. Doch sie erzeugt so starke Luftstöße, dass der Hund, der sich am dazu gehörigen Bild befindet, sich sehr anstrengen muss um nicht davon geblasen zu werden. Der Hund wird sehr standhaft dargestellt. Er sträubt sich richtig gegen den Wind.

Das lustig gestaltete Tier trägt eine Fliegerbrille auf der Nase und hat ein Cape um den Hals hängen, welches genauso wie seine langen Haare im Wind flattert. Dadurch wird sehr gut die Bewegung und Kraft dargestellt, die entstanden ist. Die Brille soll auf eine lustige Art und Weise eine Verbindung zu einem Flugpiloten schaffen. Jedes Flugzeug muss sich genauso einem enormen Gegenwind aussetzen, wie der Hund in diesem Fall. Das Werk wurde mit einem blau-türkisen Hintergrund gestaltet, da diese Farbtöne auch gut zu den Eigenschaften des Windes passen. Aus diesem Grund entsteht eine erfrischende und kühle Stimmung.

No Comments

Post A Comment

*

code