Wieser Art | Gestaltung Grammophon
3187
post-template-default,single,single-post,postid-3187,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-3.9,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Blog

Gestaltung Grammophon

  |   Allgemein   |   No comment

Gestaltung Grammophon

Gestaltung Grammophon

 

Wieder eine sehr außergewöhnliche Gestaltung konnten wir mit diesem Auftrag durchführen.

Das Grammophon

Das Grammophon ist ein Gerät zur Aufnahme und Wiedergabe von Tönen. Es wurde 1887 von Emil Berliner erfunden.

Unser Kunde besitzt so ein antikes Gerät und wollte es nun durch eine Bemalung verschönern. Der Unterbau besteht aus einem schön gefertigten Holz und der Trichter sollte nun passend gestaltet werden.

Bemalung

Trichter

Trichter

Melanie legte gleich los und trug außen und innen eine weiße Grundierung auf, die durch ein paar rote Farbverläufe aufepeppt wurde. Am vorderen Ende des Trichters wurde ebenfalls in rot ein Rand hinzugefügt, den sie mit kleinen Verzierungen in Gold versehen hat. Auch auf der Außen-, sowie der Innenseite des Trichters wurden einzelne Linien in Gold hinzugefügt.

 

Ergebnis

Grammophon

Grammophon

 

Diese Mischung aus weiß, rot und gold passt sehr gut zum übrigen Gehäuse des Grammophons. Das schön gearbeitete Holzgehäuse und die kleinen goldenen Verzierungen am Rand geben dem Gerät zusätzlich noch ein edles Aussehen.

Kontakt

Haben Sie auch ein Objekt, das bemalt werden soll? Rufen Sie uns an unter 04286 20218 oder schreiben Sie uns ein E-Mail an info@wieser-art.com. Gemeinsam erarbeiten wir dann eine passende Gestaltung für Ihr Objekt.

No Comments

Post A Comment

*

code