Wieser Art | Wandgestaltung NMS Kötschach-Mauthen
3345
post-template-default,single,single-post,postid-3345,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-3.9,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Blog

Wandgestaltung NMS Kötschach-Mauthen

  |   Wandkunst   |   No comment
Säule

Säulengestaltung

 

Die Neue Mittelschule Kötschach-Mauthen bekam im Jahr 2014 einen neuen Anstrich. Neben den üblichen Malereiarbeiten im Inneren haben wir auch einige Betonsäulen für die Schule gestaltet. Diese bilden nun einen farblichen Blickfang im Aulabereich. Bei diesen Säulen wurde der Schwerpunkt Sprache in Form von mehreren Begriffen in den Lernsprachen Deutsch, Englisch und Italienisch auf den Säulen angebracht.

 
 
 

Wandmalerei in der NMS Kötschach-Mauthen

Gruppenfoto NMS Kötschsch-Mauthen

Gruppenfoto

Ein besonderes Projekt sollte auch die Gestaltung einer Wand im Flurbereich sein. Hierfür wurden einige kreativ begabte Schüler ausgewählt, die mit unseren Künstlerinnen Anja und Michaela die Gestaltung ausführten.

Eine erste Skizze wurde in unserer Kreativ-Werkstatt in Lassendorf angefertigt. Und dann ging es auch schon los. Innerhalb eines Tages haben unsere Mädels mit den Schülern bunte Malereien an die Wand gezaubert, die farblich gut mit den Säulen harmonieren.

Musik

Bücherstapel

Bücherstapel

Ein Teil der Gestaltung besteht aus geschwungenen Klaviertasten, die den zweiten Schwerpunk der Schule, die Musik, widerspiegeln sollen. Die andere Seite zeigt einen großen Bücherstapel, der hauptsächlich von den Schülern selbst gestaltet wurde. Darin findet man auch die ein oder andere Lektüre aus dem Unterricht.

Der Hintergrund ist knallig und bunt und passt somit perfekt zum jugendlichen Esprit der Schüler. Die abstrakten Elemente wirken ebenfalls jung und dynamisch. Am oberen Rand kann man auch noch die Kontur einer Bergkette erkennen, typisch für das Bergsteigerdorf Mauthen.

Die Schüler haben sich viel Mühe gegeben bei dieser farbenfrohen Gestaltung und haben hoffentlich noch lange Freude am Anblick daran!

 

Gesamtbild

Gesamtbild

No Comments

Post A Comment

*

code